Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Tefal ActiFry FZ7070 Snacking Fritteuse Test

Tefal ActiFry FZ7070 Snacking

Tefal ActiFry FZ7070 Snacking

Unsere Einschätzung

Tefal ActiFry FZ7070 Snacking Test

<a href="https://www.friteuse.org/tefal/actifry-fz7070-snacking/"><img src="https://www.friteuse.org/wp-content/uploads/awards/1704.png" alt="Tefal ActiFry FZ7070 Snacking" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung
Tefal ActiFry FZ7070 Snacking bei Amazon:

Merkmale

  • Frittieren ohne heißes Ölbad
  • Autostopp bei Öffnen des Deckels
  • Transparenter Kunststoffdeckel zur Beobachtung des Frittiervorgangs (ohne Beschlagen)
  • Timer mit Signal am Ende der Garzeit

Vorteile

  • Fettarm
  • Weniger Geruch
  • Einfache Bedienung

Nachteile

  • Dauert länger
  • Pommes werden nicht ganz so knusprig

Technische Daten

MarkeTefal
ModellActiFry FZ7070 Snacking
Aktueller Preisca. 451 Euro

Frittieren ohne Fett geht nicht? Schmeckt nicht? Will ich nicht? Beim Modell ActiFry FZ7070 Snacking aus dem Hause Tefal handelt es sich um eine Fritteuse, die mit Heißluft arbeitet und ein Frittieren ohne heißes Ölbad ermöglicht. Überdies ermögliche sie ein vollkommenes Geschmackserlebnis. Zu ihrer Ausstattung gehören unter anderem ein Autostopp bei Öffnen des Deckels sowie ein wärmeisoliertes Gehäuse, außerdem wird sie inkl. Rezeptideen geliefert.

Tefal ActiFry FZ7070 Snacking bei Amazon

  • Tefal ActiFry FZ7070 Snacking jetzt bei Amazon.de bestellen
451,41 €
Tefal ActiFry FZ7070 Snacking bei Amazon:

Ausstattung

Bei der ActiFry FZ7070 Snacking aus dem Hause Tefal handelt es sich um das Einsteigermodell des Herstellers wenn es um das Thema Frittieren ohne bzw. mit nur wenig Öl geht. Um Pommes frites aus 1kg frischen Kartoffeln herzustellen, braucht man nur 1 Messlöffel Öl. Bei tiefgefrorenen Pommes ist gar kein Öl nötig. Wie funktioniert das? Mit Heißluft-Zirkulation, denn durch schonendes Garen des Frittierguts bei ca. 150°C und dem rotierenden Rührarm wird ein Kochen ohne Fett möglich. Zur Ausstattung der Fritteuse gehören der Autostopp bei Öffnen des Deckels, die Antihaftversiegelung des Garbehälters, das wärmeisolierte Gehäuse sowie der Dosierlöffel für Öl und Rezeptideen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Handhabung

Mit der Tefal ist das Frittieren und Braten mit wenig oder ganz ohne Öl möglich, das ist super gesund. Zudem ist eine einfache Bedienung und Reinigung möglich, viele Teile können für die Reinigung in die Spülmaschine gegeben werden. Praktisch ist der Schutzschalter bei Öffnen des Deckels. Die Garzeitentabelle stimmt leider nicht ganz. So braucht man bei frischen Pommes gut 25 Minuten, bis diese gut sind, wie Nutzer auf Amazon berichten. Bei einer herkömmlichen Fritteuse sind es im Übrigen ca. 6 Minuten. Außerdem schmecken die Pommes Anfangs etwas chemisch, das vergeht nach einer Weile glücklicherweise, heißt es weiter. Diese werden im Übrigen knuspriger als im Backofen, aber nicht so knusprig wie in einer herkömmlichen Fritteuse. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Hier handelt es sich um ein robustes Gerät, das sich für den regelmäßigen Einsatz eignet und einen haltbaren Eindruck hinterlässt, so das Gros der Käufer. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die ActiFry FZ7070 Snacking für 451 Euro im Online-Shop von Amazon. Die Fritteuse ist ihren Kaufpreis zu jedem Cent wert. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Frittieren ohne viel Fett geht nicht? Doch mit der ActiFry FZ7070 Snacking aus dem Hause Tefal, die wir empfehlen können. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 282 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.1 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Tefal ActiFry FZ7070 Snacking gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?