Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

DeLonghi F 28311.W Fritteuse Test

DeLonghi F 28311.W

DeLonghi F 28311.W
DeLonghi F 28311.WDeLonghi F 28311.W

Unser Urteil

DeLonghi F 28311.W Test

<a href="https://www.friteuse.org/delonghi/f-28311-w/"><img src="https://www.friteuse.org/wp-content/uploads/awards/444.png" alt="DeLonghi F 28311.W" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Rotierender Fritierkorb für eine um 50% reduzierte Ölmenge
  • "Cool-Touch" Wand
  • 2 auswechselbare Filter (Geruchs- und Fettdunstfilter)
  • Easy-Clean-System
  • Regelbarer Thermostat

Vorteile

  • Benötigt nur 50 % Fett
  • Wird nicht warm

Nachteile

  • Deckel klemmt ab und an

Technische Daten

HerstellerDeLonghi
ModellF 28311.W
Lieferbar im Shopsiehe Preisvergleich
Online-Preis ca. 157 Euro
Leistung1800 Watt
Fassungsvermögen Öl1,2 Liter
Fassungsvermögen Fritiergut1,0 kg
Kundenstimmen4,4/5 Sternen
(1 Bewertung)
GTIN0013591072349
Herstellerpreis (UVP)119,99 Euro

Bei der DeLonghi F 28311.W handelt es sich um eine so genannte Rotofritteuse mit Easy Clean System, die lediglich 50 Prozent gegenüber einer herkömmlichen Fritteuse verbraucht. Sie verfügt über 1800 Watt, das Feature “Cool-Touch”-Wand und ein regelbares Thermostat.

DeLonghi F 28311.W hier bestellen

Bei Amazon kaufen
Bei eBay kaufen

Wie ist die Ausstattung?

Die F 28311.W aus dem Hause DeLonghi ist eine der beliebtesten Fritteusen. Warum? Ein Blick auf die Ausstattungsliste liefert erste Anzeichen. Dieses Modell verfügt über einen rotierenden Fritierkorb für eine um 50% reduzierte Ölmenge, zudem ein Easy-Clean-System für eine einfache Reinigung und zwei auswechselbare Filter (Geruchs- und Fettdunstfilter). Zudem ist sie mit einer Antihaftbeschichtung, einem regelbaren Thermostat und einer Temperaturkontrolleuchte versehen. Ihre Leistung gibt man seitens des Herstellers mit 1800 Watt und das Fassungsvermögen mit 1,2 Litern an. In die Fritteuse hinein passen gut 1 kg Frittiergut. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Handhabung?

DeLonghis F 28311.W ist ein eine Fritteuse, die aufgrund des schräg gestellten Korbs, der rotiert, nur die Hälfte an Fett benötigt. Das spart Geld. Zudem kann der eigentliche Fritierkorb bei geschlossenem Deckel angehoben und gesenkt werden. Integriert wurde auch eine Luftwirbelung zwischen der inneren und äußeren Wand, dadurch wird die F 28311.W nicht heiß und kann auch während ihres Einsatzes angefasst werden. Ab und an klemmt der Deckel beim Öffnen, zudem muss das Einsetzen des Korbes geübt sein, denn auch dieses ist ein wenig fummelig, wie uns die Kundenkommentare auf Amazon weiter verraten. Praktisch finden Käufer, dass das Fett über einen Schlauch abgelassen werden kann. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Verarbeitung?

Sowohl auf den ersten als auch auf den zweiten Blick hinterlässt die DeLonghi einen robusten sowie haltbaren Eindruck, wie Nutzer weiter berichten. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-/Leistungsverhältnis?

Aktuell bekommt man die F 28311.W für 157 Euro im Online-Shop von Amazon. Wir würden dies für dieses Gerät bezahlen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

DeLonghi hat mit der vorliegenden Fritteuse ein gutes und günstiges Modell im Programm, das sich leicht reinigen lässt und nur wenig Fett braucht. Die Handhabung ist insgesamt gut, mit dem hakeligen Deckel sollte sich der Hersteller aber etwas einfallen lassen. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1763 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4,4 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: DeLonghi F 28311.W

Bei eBay kaufen
152,99 €
Bei Amazon kaufen
156,99 €
Letzte Aktualisierung am 28.10.2020 um 07:07 Uhr*

Kommentare und Erfahrungen

  1. Herbert Gleinert am 6. Dezember 2014

    Diese Roteuse läßt sich extrem kompleziert reinigen, da man ja das Gerät faßt auseinander bauen muß beim reinigen. Den Deckel muß man jedesmal abbauen und bei der Gummidichtung bleibt der Ölschmutz hängen und dieser ist unter großer Vorsicht abzumachen. Warum baut ihr immer solch komplizierte Geräte. Was wäre denn so schlimm ein Gerät zu bauen, wo ohne großem Aufwand die Ölwanne und Deckel zum reinigen entfernen kann, ohne technisches Chenie zu sein.

    Antworten
  2. Yan Me am 6. Februar 2020

    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass sie von außen sehr wohl ein bisschen warm wird.

    Antworten
  3. Ben am 25. Februar 2020

    Ich muss auch sagen, die Reinigung ist echt anstregend. Es ist machbar aber muss echt nicht sein !!

    Antworten
  4. Meredith am 23. März 2020

    Auch wenn manches Verbesserungsbedarf hat sowie die Reiniegung oder der Deckel, frittiert sie hervorragnd. Also ich gebe sie nicht mehr her.

    Antworten

Einen Kommentar schreiben

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell DeLonghi F 28311.W gemacht, haben eine Frage oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?